Lady Gaga Golden Globe für "American Horror Story: Hotel"

Für Lady Gaga muss es eine der Nächte ihres Lebens gewesen sein: Die Sängerin und Schauspielerin wurde bei den Golden Globe Awards in der Kategorie "Beste Darstellerin in einer TV-Serie oder einem TV-Film" ausgezeichnet.

 

Los Angeles - Eine der Überraschungen der diesjährigen Golden Globe Awards ist Lady Gaga (29, "Applause") gelungen. Die Sängerin und Schauspielerin erhielt für ihre Rolle in der TV-Serie "American Horror Story" eine der begehrten Auszeichnungen. In der fünften Staffel der Serie, die den Beinamen "Hotel" trägt, spielt Gaga die Besitzerin eben jenes mysteriösen Etablissements.

Nominiert waren neben Lady Gaga auch Queen Latifah ("Bessie"), Kirsten Dunst ("Fargo"), Sarah Hay ("Flesh & Bone") und Felicity Huffman ("American Crime").

Sichtlich gerührt nahm sie die Auszeichnung entgegen: "Das ist einer der großartigsten Momente meines Lebens." Außerdem dankte sie dem Erfinder der Show, Regisseur Ryan Murphy (50), der "ein wunderbarer Mensch" sei, immer an sie geglaubt habe und einfach nur "ein guter Freund für mich" gewesen sei. Und auch ihre Kollegen erwähnte sie: "Ich liebe euch so sehr. Ihr werdet für immer meine Familie sein."

 

 

0 Kommentare