Kurioser Fall in Hof Schreie vor dem Fernseher: Rentnerin löst Polizeieinsatz aus

Weil aus der Wohnung der Rentnerin Hilfeschreie zu hören waren, war die Polizei in höchster Alarmbereitschaft. (Symbolbild) Foto: imago

In Hof ist es zu einem kuriosen Polizeieinsatz gekommen. Eine Frau alarmierte die Polizei, weil aus der Wohnung ihrer Nachbarin Hilfeschreie zu hören waren. Kurze Zeit darauf stellte sich der Fall als äußert harmlos heraus.

 

Hof - Diese Sendung muss besonders mitreißend gewesen sein: Mit ihrer engagierten Art fernzusehen hat eine Rentnerin in Oberfranken einen Polizeieinsatz ausgelöst. Eine Anruferin hatte den Beamten in Hof Hilfeschreie aus einer Wohnung gemeldet.

Ein Anwohner bestätigte den Polizisten laut Mitteilung vom Freitag daraufhin "mit einen verschmitzten Lächeln", dass er ebenfalls Hilfeschreie in der Wohnung der 86-Jährigen gehört habe - es sei aber alles in Ordnung.

Die Rentnerin beichtete dann, "dass sie wohl etwas zu emotional den gerade laufenden Film im Fernsehen verfolgte". Sie habe einfach lautstark mitgefiebert. Die Beamten baten die Dame am Mittwochabend, künftig "etwas leiser" fernzusehen. Welches Programm sie eingeschaltet hatte, war zunächst nicht zu klären.

 

0 Kommentare