Kunst, Tanz und Klänge Performance mit Musik: "Drei Frauen waschen Geld"

Kunst, Tanz, Text und Musik: Das ergibt eine bunte Mischung in dem Stück "Drei Frauen waschen Geld", das am 1. Februar zu sehen ist.

Schwabing-West
- Im "Schwere Reiter" in der Dachauerstraße 114 ist am Samstag, 1. Februar, das Stück "Drei Frauen waschen Geld" zu sehen. Angekündigt ist die Vorstellung als "ein Kunsthybrid" von Patricia London Ante Paris. Das Publikum wird bei der Performance einbezogen.

 

Musik: Johanna Arneth.
Tanz: Katrin Schafitel, Stephanie Felber, Ludger Lamers.
Vortrag: Berthold Reiß.

Start ist um 20:30 Uhr.

Telefon: 21898226.

 

0 Kommentare

Kommentieren

  1. Ihre Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading