Kultur Thomas Freitag erhält Kleinkunst-Ehrenpreis

Illustration Foto: dpa

Rust - Der Kabarettist Thomas Freitag ist mit dem erstmalsvergebenen Kleinkunst-Ehrenpreis Baden-Württemberg ausgezeichnetworden.

 

Der 59-Jährige erhielt die mit 5000 Euro dotierteAuszeichnung am Freitagabend im Europa-Park in Rust. Freitag habesich als Schauspieler und Kabarettist um die Kleinkunst im Landverdient gemacht, sagte Lotto-Geschäftsführer Friedhelm Repnik. DerEhrenpreis werde nun jedes Jahr vergeben.

Den regulären Kleinkunstpreis erhielten der Stuttgarter WortpoetPhilipp Scharri, Kabarettist Christoph Sieber aus Niedereschach sowieZauberer Florian Zimmer aus Ulm. Diese Auszeichnung ist mit einemPreisgeld von jeweils 5000 Euro verbunden. Der seit 1986 jährlichvergebene Kleinkunstpreis wird zu gleichen Teilen von der StaatlichenToto-Lotto GmbH und dem Land Baden- Württemberg gestiftet. In diesemJahr hatten sich 42 Künstler und Gruppen aus den Sparten Kabarett,Comedy, Tanz- und Musiktheater und Chanson beworben.

dpa

 

0 Kommentare