Kultur Krebs! Maler und Grafiker Sigmar Polke gestorben

Sigmar Polke Foto: dpa

KÖLN - Er galt als einer der bedeutendsten deutschen Künstler der Gegenwart. Der Maler und Grafiker Sigmar Polke ist in der Nacht zum Freitag gestorben. Er war krebskrank, wurde 69 Jahre alt.

 

Der Maler und Grafiker Sigmar Polke ist tot. Er seiin der Nacht zum Freitag nach längerem Krebsleiden zu Hause in Kölngestorben, sagte sein Galerist Erhard Klein aus Bad Münstereifel derNachrichtenagentur dpa. Polke wurde 69 Jahre alt.

Der im niederschlesischen Oels geborene Polke galt internationalals einer der bedeutendsten deutschen Künstler der Gegenwart.Zusammen mit Gerhard Richter führte er konstant den vomWirtschaftsmagazin „Capital“ ermittelten „Kunstkompass“ an.

Die Bilder des als sehr medienscheu geltenden Malers erreichten auf demKunstmarkt Preise im sechs- bis siebenstelligen Euro-Bereich. Inseinen Werken thematisierte er oft politische und historische Themen. (dpa)

 

0 Kommentare