Kristen Bell kehrt zurück Rückkehr der Detektivserie: "Veronica Mars"-Revival in der Mache

Kristen Bell bei der Premiere des "Veronica Mars"-Films Foto: imago/UPI Photo

Die vielgeliebte Detektivserie "Veronica Mars" könnte erneut ein Revival bekommen - diesmal aber in Serienform und nicht als Film.

Neue Fälle für die ehemalige Teenager-Detektivin Veronica Mars? Ein Revival der gleichnamigen Serie soll beim US-Streamingdienst Hulu in der Mache sein, wie das Branchenmagazin "Variety" berichtet. Doch was wäre "Veronica Mars" ohne Kristen Bell (38)? Diese soll ebenfalls wieder in ihrer titelgebenden Rolle zu sehen sein. Zudem soll der ursprüngliche Serienschöpfer Rob Thomas mit an Bord sein. Insider warnen derzeit jedoch, dass der Deal noch nicht unterschrieben sei.

Das zweite Revival

Mit insgesamt drei Staffeln konnte "Veronica Mars" Mitte der 2000er Jahre das Herz vieler Fans erobern. 2014 erschien überraschenderweise ein Revival-Film, der über die Plattform "Kickstarter" in Rekordzeit von Fans finanziert worden war. Derzeit ist nicht bekannt, ob für das etwaige neue Revival neben Bell auch andere Stars der Serie zurückkehren könnten.

 

0 Kommentare

Kommentieren

  1. null