Kreislaufprobleme bei 30 Grad Hitze Bayerns Umweltminister Huber erleidet Schwächeanfall

München: Marcel Huber (CSU), Umweltminister von Bayern, nimmt auf dem Dach des bayerischen Umweltministeriums an einer Pressekonferenz teil. Foto: Sven Hoppe/dpa

Bayerns Umweltminister Marcel Huber (CSU) hat bei einer Pressekonferenz in München einen Schwächeanfall erlitten.

 

München - Bayerns Umweltminister Marcel Huber habe am Montag auf dem Dach des Ministeriums eine Stunde lang bei 30 Grad Hitze und prallem Sonnenschein gesprochen und dann Kreislaufprobleme bekommen, sagte eine Sprecherin seines Ministeriums.

Der 60-Jährige habe sich daraufhin eine kurze Auszeit genommen. Anschließend habe er Interviews gegeben. Der Minister stellte den Journalisten Details zum neuen Bayerischen Artenschutzzentrum vor.

 

1 Kommentar

Kommentieren

  1. Ihre Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading