Kracht gegen Baum Münchner Student (27) stirbt bei Autounfall

Ein 27-jähriger Student stirbt nach Aufprall gegen Baum. Foto: fib/TE

Am Samstagmittag ist ein 27-jähriger Student aus München bei einem Autounfall auf der Kreisstraße AÖ 12 von Altötting in Richtung Tüßling tödlich verunglückt.

 

Altötting - Ein tödlicher Unfall ereignete sich am Samstag gegen 12.30 Uhr auf der Kreisstraße AÖ12. Aus bisher ungeklärter Ursache kam ein 27-Jähriger von der Fahrbahn ab und prallte frontal gegen einen Baum. Er starb an seinen starken Verletzungen. Die Feuerwehr musste den Mann aus seinem komplett demolierten Wagen bergen.

Der Student aus München war mit seinem Auto nach Tüßling unterwegs, als er auf einer Geraden nach einer leichten Rechtskurve von der Fahrbahn ankam. Zur Klärung der Unfallursache wurde ein Unfallgutachter hinzugezogen. Am VW Golf entstand wirtschaftlicher Totalschaden,

 

6 Kommentare

Kommentieren

  1. Ihre Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading