Kosmetik Glutenfreie Kosmetik

Auch Kosmetik kann Gluten enthalten. Foto: Cover Media

Viele Menschen achten aus gesundheitlichen oder Diätgründen auf eine glutenfreie Ernährung - darunter Promis wie Miley Cyrus, Jessica Simpson und Victoria Beckham. Was bisher jedoch weitgehend ignoriert wurde, ist die Tatsache, dass auch Kosmetik und Hautpflegeprodukte Gluten enthalten können. Dazu gehören Alltagsartikel wie Zahnpasta, Deodorant, Shampoo und Haarspülung.

 

Als größtes Organ des menschlichen Körpers absorbiert unsere Haut ständig Nähr- und Schadstoffe zugleich. Daher ist es unvermeidlich, dass Gluten so in den Blutkreislauf gelangt. Bisher konnte jedoch nicht endgültig festgestellt werden, ob diese Mengen groß genug sind, um den Körper negativ zu beeinflussen.

Laut der britischen Hilfsorganisation 'Coeliac UK' ist das Risiko, auf in Kosmetik enthaltenes Gluten zu reagieren, relativ gering.

"Selbst, wenn Sie Ihren Lippenstift komplett verschlucken würden, bestünde kein akutes Problem", ist auf der Website von Coeliac UK zu lesen.

Falls Sie sich trotzdem Sorgen machen, sollten Sie am besten den jeweiligen Hersteller direkt kontaktieren und bei jeglichen Hautirritationen einen Arzt aufsuchen.

Wer lieber auf Nummer sicher geht, kann es außerdem mit den folgenden glutenfreien Produkten versuchen.

Als praktischer Multitasker gilt der Remedies Wild Rose Beauty Balm von Neal's Yard Remedies, der Gesichtswäsche, Peeling und Feuchtigkeitscreme in einem Produkt kombiniert. Da besonders die Augen oft empfindlich auf gewisse Inhaltsstoffe reagieren, gibt es von Neal's Yard Remedies außerdem eine Organic Lengthening Mascara, die Ihren Wimpern auf schonende Weise optisch Länge verleiht.

Auch die Kult-Marke Dr. Hauschka hat ein glutenfreies Produkt im Programm. Die beliebte Rose Day Cream verwöhnt Ihre Haut mit reichhaltiger Pflege und spendet zusätzlich Feuchtigkeit. Außerdem wird sie komplett aus natürlichen, organischen Zutaten hergestellt.

Wenn Sie nach einem glutenfreien Eyeshadow suchen, dann werden Sie mit dem Eye Polish von RMS Beauty fündig. Uns gefällt besonders der schillernde Pflaumenton Imagine, die selbst müde Augen im Nichts aufleuchten lässt.

Äußerst empfehlenswert ist auch die Omega 9 Hair Mask von Rahua, die speziell für trockenes, geschädigtes Haar entwickelt wurde. Sie enthält Ungurahua-Öl und glutenfreies Quinoa-Protein, die Ihrem Haar einen seidigen Glanz verleihen werden.

 

0 Kommentare