Konzert im Pelkovenschlössl Samtweiche Klänge und harter Jazzrhythmus

Lutzeier präsentiert in Moosach eine hart swingende Rhythm-Section. Foto: Pelkovenschlössl/ho

Der Bariton-Saxophonist Miachel Lutzeier kommt mit seinem Quartett am Freitag nach Moosach ins Pelkovenschlössl.

 

Moosach - In der Reihe „Moosach swingt“ stellt sich im Kultur- und Bürgerhaus Pelkovenschlössl Michael Lutzeier mit seinem Quartett vor. Am Freitag, 16. Mai, geben die Musiker dort ein Konzert.

Der Weltklasse-Baritonsaxophonist Michael Lutzeier spielt sein Instrument, wie kein anderer zuvor. „Ich habe noch nie einen Saxophonisten gehört, der diesem Instrument so viel Leichtigkeit beizubringen versteht, wie dies Lutzeier gelingt. Dieser Musiker zeigt eine entwaffnende musikalische Hochintelligenz gepaart mit einer Klangkultur, die von samtweich bis edelrau reicht und auf den Zuhörer geradezu magisch attraktiv wirkt. Keiner hat vor ihm so elegant, geschmeidig und leichthändig dieses Instrument zum swingen und klingen gebracht, wie er, " sagt der Kritiker Joe Kienemann.

Lutzeier präsentiert in Moosach eine hart swingende Rhythm-Section mit Claus Raible am Piano, Martin Zenker am Kontrabass und dem Drummer Rick Hollander.

Was? Konzert Michael Lutzeier

Wann? Freitag, 16. Mai, 20 Uhr

Wo? Kultur- und Bürgerhaus Pelkovenschlössl, Moosacher St-Martins-Platz 2

 

0 Kommentare

Kommentieren

  1. Ihre Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading