Komplette Isolation So schlimm steht es um Rob Kardashian

Rob Kardashian schottet sich ab Foto: JMA/starmaxinc.com/ImageCollect

Große Sorgen um Rob Kardashian: Der 30-jährige Bruder von Kim Kardashian isoliert sich immer mehr von der Außenwelt.

Wie schlimm steht es wirklich um Rob Kardashian (30)? "Er ist in einem traurigen Zustand", erklärte nun ein Insider dem US-Magazin "People". Außer für seine einjährige Tochter könne sich der Reality-Star für nichts begeistern. "Er interessiert sich nur für Dream und liebt es, Zeit mit ihr zu verbringen. Aber das ist auch alles." (Mehr über die Kardashians erfahren Sie hier)

Der Bruder von Kim Kardashian (37) hat schon seit Jahren mit gesundheitlichen Problemen zu kämpfen. Gewichtsschwankungen und Depressionen bestimmen immer wieder sein Leben. Aktuell lebt er alleine. "Er isoliert sich und bleibt nur mit seiner Familie in Kontakt."

Seit dem Social-Media-Eklat mit der Mutter seines Kindes - Blac Chyna (29) - soll es für ihn bergab gegangen sein. Damals postete er Nacktfotos von ihr und beschimpfte sie aufs Übelste. Mittlerweile soll die Stimmung sogar wieder einigermaßen entspannt sein. Trotzdem sind sich die beiden noch immer uneinig, wenn es um die Unterhaltszahlungen für ihre gemeinsame Tochter geht. Ein Umstand, der Robs Gesundheit sicherlich zusätzlich belasten dürfte.

Die AZ-App für Android und iOS

Android-App jetzt herunterladen iOS-App jetzt herunterladen!

 

0 Kommentare

Kommentieren

  1. null