Komödie im Bayerischen Hof Das Lächeln der Aurélie

Dominique Siassa und Ralf Bauer. Foto: Kammertheater Karlsruhe

Als Restaurantbesitzerin Aurélie mit Liebeskummer durch Paris streift, fällt ihr Blick in einem Buchladen auf den Titel "Das Lächeln der Frauen". Verblüfft stellt sie fest, dass die Dame im Buch erstaunliche Ähnlichkeit mit ihr aufweist.

 

München - Nun will sie unbedingt den Autor des Werks kennen lernen – einen Engländer namens Robert Miller. Was sie nicht weiß: Eigentlich heißt der André Chabanais, ist Lektor des Verlags und setzt nun alles daran, ihre Begegnung mit dem Schriftsteller abzuwehren – zumindest so lange, bis er ihre Aufmerksamkeit aus anderen Gründen gewinnen will.


Beginn 20 Uhr, Karten zwischen 30, 50 und 43 Euro unter Tel. 089/29 28 10

 

0 Kommentare