Knapp an Haftstrafe vorbei Trunkenheitsfahrt: Mutter von Lindsay Lohan verurteilt

Lindsay und Dina Lohan bei einer Film-Premiere in New York Foto: imago stock&people

Der Apfel fällt nicht weit vom Stamm! Oder doch andersherum? Die Mama von Lindsay Lohan, Dina Lohan, tat es zumindest ihrer Tochter gleich und wurde jetzt von einem US-Gericht verurteilt. Der Grund: Trunkenheitsfahrt und überhöhte Geschwindigkeit. Nur knapp entging sie einer Gefängnisstrafe.

 

New York - Dina Lohan, Mutter der Skandalnudel Lindsay Lohan (27, "The Canyons"), macht es ihrer Tochter gleich: Auch sie wurde jetzt von einem Gericht wegen einer Trunkenheitsfahrt und überhöhter Geschwindigkeit verurteilt. Wie das Klatschportal "TMZ" berichtet, muss Mama Lohan nun insgesamt 100 Stunden gemeinnützige Arbeit ableisten, außerdem wird ein Alkoholmessgerät in ihrem Wagen installiert, mit dessen Hilfe der Wagen nur startet, wenn 0,0 Promille beim Hineinpusten angezeigt werden.

Natürlich trägt sie auch die Kosten des Verfahrens und muss bei einer Anti-Drogen-Schulung und einem Fahrtraining teilnehmen. Angeblich entkam sie einer Gefängnisstrafe nur knapp, weil sie glaubhaft darlegen konnte, von Paparazzi verfolgt worden zu sein. Im September wurde Dina Lohan festgenommen, nachdem sie mit stark überhöhter Geschwindigkeit und zu viel Alkohol im Blut von der Polizei in Long Island angehalten wurde.

 

0 Kommentare