„Klimaherbst“-Abschluss in Moosach „Mobilität – geht doch!“

Der Münchner Klimaherbst wird am Wochenende abgeschlossen. Foto: ho

Davon ist jedenfalls die Münchner Verkehrsgesellschaft (MVG) überzeugt, und das zeigt sie als Gastgeberin des Abschluss- Events des „Klimaherbstes“.

 

Moosach - Der findet am Samstag, 26. Oktober in Kooperation mit BenE München e.V. statt. Die gesamte Veranstaltungsreihe steht unter dem Motto „Die Zukunft der Mobilität – Geht's Noch?!“

Die MVG stellt im Rahmen der Abschlussveranstaltung von 14 bis 20 Uhr ihre Mobilitätsangebote vor, darunter auch das geplante Mietrad-System „MVG Rad“. Gezeigt wird unter anderem die MVG-Ausstellung „Die moderne Tram in Europa“.

MVG-Planungschef Gunnar Heipp thematisiert mit den Besuchern die Zukunft des ÖPNV in München (ca. 15.45 Uhr). Außerdem findet ein Improvisationstheater statt: Ein Ensemble des Fastfood Theaters zeigt, welche komischen Seiten Mobilität haben kann (ca. 17 Uhr).

Die Veranstaltung findet in der „Gaszählerwerkstatt“ neben der SWM Zentrale in Moosach statt (Agnes-Pockels-Bogen 6; U1 Westfriedhof).

Der Eintritt ist frei. Weitere Informationen gibt’s unter: www.klimaherbst.de

 

0 Kommentare

Kommentieren

  1. Ihre Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading