Kleiner Prinz, großer Tag Taufe von Prinz Louis: Erzbischof total nervös!

Es ist der erste große Auftritt von Prinz Louis nach seinem Geburtstag: Der Sohn von Herzogin Kate und Prinz William wird am Montag um 17 Uhr getauft. Kurios: Die anstehende Zeremonie bereitet ausgerechnet dem Erzbischof schlaflose Nächte.

Bei den britischen Royals jagt ein historisches Event das nächste! Im April kam Prinz Louis, das dritte Kind von Herzogin Kate (36) und Prinz William (36), auf die Welt. Nur wenige Wochen später gaben sich Meghan Markle (36) und Prinz Harry (33) feierlich das Ja-Wort - und nun steht die Taufe des kleinen Louis Arthur Charles an!

Das große Event (Termin: Montag, 17 Uhr) bereitet Justin Welby (62), dem Erzbischof von Canterbury, allerdings mittelschwere Bauchschmerzen: Er erklärte bereits im Vorfeld, dass die Taufe für ihn "nervenaufreibend" wird.

Warum Justin Welby vor der Taufe von Prinz Louis so nervös ist, erfahren Sie im Video.

 

0 Kommentare

Kommentieren

  1. null