Kitas und Grundschulen 4000 Wohnungen für Freiham

Ein riesiges Entwicklungsgebiet: Freiham von oben. Foto: LHS München/ho

Der Planungssausschuss hat den Satzungsbeschluss für den ersten Abschnitt des neuen Wohngebiets zwischen der S-Bahnlinie München-Herrsching im Süden und dem Ortskern Aubing gefasst.

 

Freiham - Hier sind zirka 4000 Wohneinheiten für etwa 10 000 Einwohner geplant. Rund 50 Prozent sollen als geförderter Mietwohnungsbau errichtet werden. Außerdem sind 13 Kindertageseinrichtungen, zwei Grundschulen, ein Bildungscampus, ein Sportpark für den Schul- und Breitensport und ein Quartierszentrum mit Einrichtungen des täglichen Bedarfs und Grünflächen geplant.

Das Gebiet umfasst etwa 85 Hektar. Insgesamt sollen in dem neuen Wohnstandort einmal 20 000 Menschen leben.

 

0 Kommentare

Kommentieren

  1. Ihre Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading