Kinderbetreuung Plätze 220.000 Betreuungsplätze für Kleinkinder fehlen

Neue Zahlen vom statistischen Amt: Etwa 220.000 Betreuungsplätze für Kleinkinder müssten noch geschaffebn werden, damit bis zum August 2013 ein ausreichendes Angebot steht.

 

Berlin - Deutschland ist weit davon entfernt, bis zum August 2013 ein ausreichendes Betreuungsangebot für Kleinkinder zur Verfügung zu stellen. Um das Ziel zu erreichen, für 780.000 der unter Dreijährigen ein Betreuungsangebot zur Verfügung zu stellen, müssten noch rund 220 000 Plätze für Kleinkinder geschaffen werden, teilte das Statistische Bundesamt am Dienstag in Berlin mit.

Kinder von ein bis drei Jahren haben ab 1. August 2013 einen Rechtsanspruch auf einen Betreuungsplatz in einer Kinderkrippe, einer Kita oder bei einer Tagesmutter. Der Anspruch gilt bundesweit. Das Statistische Bundesamt will am Vormittag in Berlin Daten zur „Kindertagesbetreuung in Deutschland 2012“ bekanntgeben.

 

3 Kommentare