Kinder in der Altstadt Cowboys zeigen Lasso-Trick

Wer schon immer einmal wissen wollte, wie die Cowboys das mit dem Lasso machen, sollte am Sonntag ins Stadtmuseum kommen.

 

Altstadt - Gerade ist im Stadtmuseum die Ausstellung „Sehnsucht nach dem Wilden Westen. 100 Jahre Münchner Cowboy Club“ zu sehen.

Jetzt zeigen Vereinsmitglieder des Cowboy Clubs den spielerischen Umgang mit dem Lasso. Auch Kinder dürfen sich dabei versuchen.

Ein ehemaliges Mitglied des Cowboy Clubs hat schon mehrmals in Las Vegas die Weltmeisterschaft im Trick-Lasso gewonnen.

Die Kinder- und Familienveranstaltung mit dem Thema „Wie ein echter Cowboy. Das Arbeiten mit dem Trick-Lasso“ ist am Sonntag, 11. August, 14.30 bis 15.30 Uhr im Hof des Münchner Stadtmuseums, St.-Jakobs-Platz 1.

Die Veranstaltung ist für Kinder ab vier Jahren in Begleitung Erwachsener geeignet.

Der Eintritt kostet 6 Euro, ermäßigt 3 Euro, Kinder unter 18 Jahren zahlen keinen Eintritt.

 

0 Kommentare

Kommentieren

  1. Ihre Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading