Kids mit grünem Daumen Schätze der Natur auf dem Abenteuerspielplatz

Auf dem Abenteuerspielplatz pflanzen Kinder Gemüse, erfinden eigene Kochrezepte und basteln an einem Sinneserlebnispfad.

 

Neuhausen - Die Kinder auf dem Abenteuer-Spiel-Platz Neuhausen (ASP) gehen auf Entdeckungstour, erleben die Vielfalt der Natur und machen dabei Nachhaltigkeit sichtbar und erlebbar. Unterstützt von den ASP-Juniors, einer Gruppe jugendlicher ehrenamtlicher Mitarbeiter,, gibt es immer neue Natur-Schätze auf dem ASP zu finden: Welche Pflanzen wachsen auf dem Gelände, welche sind essbar? Was kreucht, fleucht und summt auf der Wiese und in der Hüttenstadt? Wer pflanzt und erntet blaue Kartoffeln?

Der Phantasie sind keine Grenzen gesetzt – die Kinder pflanzen schmackhaftes Gemüse, erfinden ASP-Rezepte, werkeln an einem Sinneserlebnispfad und experimentieren mit Feuer, Wasser, Wind und Erde.

Wann: Freitag, 11. April, 15 bis 17 Uhr

Wo: Abendteuerspielplatz Neuhausen, Hanebergstraße 14

Die Abenteuer-Aktion kostet nichts

 

0 Kommentare

Kommentieren

  1. Ihre Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading