"Kevin allein zu Haus"-Star macht Musik Macaulay Culkins Pizza-Band feiert Video-Premiere

Ex-Film-Star Macaulay Culkin macht ernst mit dem Blödsinn: Der 33-Jährige singt in dem ersteb Video seiner Band "The Pizza Underground" mit einem Pizzastück vor dem Gesicht.

Los Angeles - Richtig viel zu tun hatte Ex-Kinderstar Macaulay Culkin (33, "Kevin - Allein zu Haus") schon länger nicht mehr. Und so ein wenig Muße bietet immer noch den besten Nährboden für wahre Kunst - oder haltlose Blödelei. Culkin hat nun eher letzteren Weg eingeschlagen. Das aber immerhin mit vollem Elan. Mit der Band The Pizza Underground hat er sein erstes Musikvideo veröffentlicht. Zugunsten des Gags verzichtet Culkin darin sogar auf einen prominenten Auftritt. Er singt in Teilen des Clips mit einem Pizzastück vor dem Gesicht. Zu sehen ist das Video unter anderem auf der Seite des "NME".

Das Konzept hinter The Pizza Underground: Die Fünfer-Combo covert Songs der künstlerisch einflussreichen 70er-Jahre-Band The Velvet Underground ("All Tomorrow's Parties"). Da die Werke der Indie-Vorreiter um Sänger Lou Reed (1942-2013) und Sängerin Nico musikalisch ohnehin kaum Raum für schnelle Verbesserungen lassen, darf bei Culkin der Trash regieren: Dilettantische Instrumentierung trifft Nonsens. Denn die Texte Reeds werden bei ihm stets auf das brisante Thema Pizza umgemünzt. Im neuen Clip ist unter anderem der Song "All The Pizza Parties" zu hören.

Gut denkbar aber, dass das Treiben Culkins einem anderen prominenten Künstler aus dem Umfeld von Velvet Underground gefallen hätte: Pop-Art-Vorreiter Andy Warhol (1928-1987) hatte für die Band unter anderem ein Plattencover gestaltet. Und genau wie Culkin hatte er eine gewisse Vorliebe für Lebensmittel als Subjekt seiner Kunst. Sei es nun die Banane vom Plattencover, oder die Tomatensuppe aus seiner berühmten Kunstdruck-Serie.

 

0 Kommentare