Kempten Brotdiebe auf frischer Tat erwischt

Kempten In der Nacht zum Freitag, gegen 03:30 Uhr, beobachteten Beamte der Polizeiinspektion Kempten während der Streifenfahrt bei einem Lebensmittelmarkt am Residenzplatz zwei Personen, die sich an der angelieferten Ware zu schaffen machten.

 

Als sie die Beamten bemerkten ergriffen sie die Flucht, konnten aber nach wenigen 100 Metern gestellt werden. Auf ihrer Flucht entledigten sie sich eines Kartons mit sieben Broten. Bei den Tätern handelt es sich um einen 18-jährigen Oberallgäuer und einen 16-jährigen Schüler aus Kempten. Beide standen deutlich unter Alkoholeinfluss.

 

1 Kommentar