Kein Job als Mode-Engel Stefanie Giesinger: Absage von "Victoria's Secret"

Stefanie Giesinger hat von "Victoria's Secret" eine Absage erhalten Foto: imago/Future Image

Stefanie Giesinger hat es versucht und ist gescheitert. Sie darf bei der diesjährigen "Victoria's Secret"-Show nicht mitlaufen. Jetzt postete das Model ein Statement auf Instagram.

Erst gestern hatte das deutsche Model Lorena Rae (23) freudig auf Instagram verkündet, dass sie einen der begehrten Plätze bei der "Victoria's Secret" Show im Herbst erhalten habe. Auch Stefanie Giesinger (22) hatte sich beworben und am Casting in New York teilgenommen. Doch während Rae ihr Glück kaum glauben kann, hat es für die "Germany's next Topmodel"-Siegerin in diesem Jahr nicht geklappt: "Victoria's Secret" gab ihr einen Korb.

Doch für die 22-Jährige ist die Absage kein Grund den Kopf hängen zu lassen. In einem Instagram-Post macht sie deutlich, dass sie es im nächsten Jahr wieder probieren möchte. "Ich erinnere mich an den Tag, als wäre es gestern gewesen. Mein bester Freund Jannik und ich haben vor sieben Jahren die "Victoria's Secret"-Fashion Show gesehen und seitdem wusste ich: Ich möchte diese Show laufen", schreibt sie unter ihr Foto. "Unglücklicherweise habe ich es dieses Jahr nicht geschafft, aber alles passiert aus einem Grund und ich habe 365 Tage Zeit an mir selbst zu arbeiten, selbstbewusster zu werden und mich auf die nächsten Castings vorzubereiten."

 

0 Kommentare

Kommentieren

  1. null