Karstadt-Aktion Rennen um den Spendentopf

Mama-Aktion beim Karstadt an der Münchner Freiheit. Foto: Karstadt

Bei der Karstadt-Filiale an der Münchner Freiheit läuft eine Spendenaktion. Schwabinger Organisationen, die sich um Mütter kümmern, können sich jetzt um einen Anteil der Spendengelder bewerben.

Schwabing - Im Rahmen der Aktion „Mama ist die Beste“ unterstützt Karstadt eine lokale gemeinnützige Organisation, die sich für die Bedürfnisse von Müttern in der Region engagiert.

Welche Organisation das sein wird, ist aber noch nicht klar: Dazu gibt es ein Auswahlverfahren. Schwabinger Organisationen können sich noch bis zum 31. März direkt in der Filiale bewerben.

Aus allen Einsendungen werden den Kunden zwei Organisationen zur Wahl gestellt. Ab Mai kann dann in der Filiale für den zu unterstützenden Favoriten gestimmt werden. Mitte des Jahres soll der Gewinner feststehen.

Und so funktionierts: Karstadt wird für jeden seit dem 19. Dezember 2015 generierten Verkaufsbon einen Cent spenden. Nach Wahl des Gewinners werden für diesen zusätzlich Spendenboxen an den Kassen platziert. Die Aktion endet am 31. dezember, der Betrag, der bis dahin zusammenkommt, wird dann von Karstadt verdoppelt.

Wer sich bewerben will, muss einfach nur aussagekräftige Unterlagen an der Kasse in der Filiale abgeben oder diese an mama@karstadt.de senden.

Teilnahmebedingungen und weitere Informationen zum Bewerbungs- und Auswahlprozess gibt's unter www.karstadt.de/mama-ist-die-beste.html.

 

0 Kommentare

Kommentieren

  1. null