Karriere bei der AZ Social Media Redakteur (m/w/d)

Die AZ freut sich über Ihre Bewerbung. Foto: Abendzeitung

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Social Media Redakteur (m/w/d) für die Abendzeitung Digital.

 

Die Abendzeitung ist eine kritisch-liberale Boulevardzeitung aus München und mit mehreren gut laufenden Profilen in den sozialen Medien präsent. Wir wollen die Auftritte weiterentwickeln und das, was die AZ seit über 70 Jahren ausmacht, noch besser auf den verschiedenen Plattformen präsentieren – am besten mit Ihnen.

Das erwartet Sie:

  • Sie betreuen unsere Auftritte bei Facebook, Instagram, WhatsApp und Twitter mit über 250.000 Fans und Followern und entwickeln diese stetig weiter.
  • Sie bereiten Themen plattformgerecht auf und planen und messen den Erfolg anhand relevanter KPI.
  • Sie behalten technische Entwicklungen und inhaltliche Trends der Plattformen im Blick. 
  • Sie entwickeln gemeinsam mit dem Team neue Ideen und Formate, um die Marke Abendzeitung digital noch besser zu positionieren.
  • Sie verantworten unsere Ad-Kampagnen bei Facebook und steuern Maßnahmen zur Reichweitensteigerung und Fangewinnung.
  • Sie halten Kontakt zu unseren NutzerInnen und behalten die Community im Blick. 

Das wünschen wir uns:

  • Sie arbeiten gerne in einem Team, können Aufgaben aber auch selbstständig umsetzen. 
  • Sie begeistern sich für soziale Medien und haben technisches und fachliches Verständnis der relevanten Plattformen.
  • Sie bringen gerne eigene Ideen ein und haben Spaß daran die Marke Abendzeitung auf Plattformen zu präsentieren.
  • Sie beherrschen das journalistische Handwerkszeug, haben eine journalistische Ausbildung oder eine vergleichbare Qualifikation.
  • Sie sind kreativ, engagiert und zuverlässig und können Kolleg*innen für Ihre Ideen begeistern.

Das bieten wir:

  • Spannende Aufgaben und die Möglichkeit, sich fachlich und persönlich weiterzuentwickeln
  • Junges Team mit flachen Hierarchien
  • Die Freiheit, mit Rückendeckung Neues auszuprobieren
  • Flexible Arbeitszeiten
  • Spannendes Aufgabenfeld
  • Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Festanstellung in München

Sie haben noch Fragen? Dann melden Sie sich gerne bei der Redaktionsleitung.

Wir freuen uns über Bewerbungen inklusive einer Gehaltsvorstellung und einem frühestmöglichen Eintrittstermin per E-Mail als PDF an: karriere@az-muenchen.de, Monika Stey.

  • Bewertung
    12