Kandidaten für den Bezirksausschuss SPD Schwanthalerhöhe stellt BA-Liste auf

Andreas Lotte beerbt den langjährigen Stadtviertel-Chef Ludwig Wörner. Foto: oh

Der langjährige Viertel-Chef Ludwig Wörner tritt nicht mehr an - der Landtagsabgeordnete Andreas Lotte wird Spitzenkandidat.

 

Schwanthalerhöhe - Andreas Lotte und Sinaida Kumpf führen die SPD auf der Schwanthalerhöh‘ in die Kommunalwahlen.

Der neu gewählte Landtagsabgeordnete der SPD, Andreas Lotte, übernimmt damit die Spitzenkandidatur von Ludwig Wörner.

Der langjährige Stadtviertelchef tritt nach Jahrzehnten des Wirkens in Stadtbezirk und Landtag nicht mehr an.

Andreas Lotte war schon einmal bis 2008 im Bezirksausschuss.

Sinaida Kumpf ist die amtierende Fraktionsvorsitzende und Chefin des SPD-Ortsvereins. Sie arbeitet für die Stadtwerke München.

Die weitere Liste setzt sich aus bewährten Mitgliedern des Bezirksausschuss und neuen Gesichtern zusammen.

Wilhelm Mundigl (Platz 3), Helmut Duschl (Platz 5), Niki Chatziparasidou (Platz 6) und Ingrid Pfaue (Platz 10) sind bereits im Bezirksausschuss.

Silke Kemmer (Platz 4), Ulf Schröder (Platz 7), Verena Waßink (Platz 8) und Holger Henkel (Platz 9) wollen neu in das Gremium.

Mit Verena Bentele auf Platz 6, Stadträtin Ulrike Boesser auf Platz 18, Gerhard Mayer auf Platz 19 und Stadtrat Costas Gianacacos auf Platz 37 sind vier Mitglieder des Ortsvereins gut vertreten.

Die SPD hat sich für die Wahl am 16. März 2014 auf die Fahnen geschrieben, das Stadtviertel weiter zu entwickeln und liebenswert zu erhalten.

Die gesamte Liste für den Bezirksausschuss:

1. Andreas Lotte 2. Sinaida Kumpf 3. Wilhelm Mundigl 4. Silke Kemmer 5. Helmut Duschl 6. Niki Chatziparasidou 7. Ulf Schröder 8. Verena Waßink 9. Holger Henkel 10. Ingrid Pfaue 11. Gerald Staufer 12. Sylvia Pawelke 13. Mario Patuzzi 14. Ulrike Boesser 15. Martin Mundigl 16. Irmengard von Haagke 17. Bernhard Goodwin 18. Verena Bentele 19. Daniel Knopp 20. Arno Laxy.  

 

0 Kommentare

Kommentieren

  1. Ihre Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading