Kampf gegen den ALB Standorte für Käferfallen gesucht

Der Asiatische Laubholzbockkäfer: Wo er einfällt, sind Bäume in Gefahr. Foto: ho Foto: Linda Jessen

Der Kampf gegen den Asiatischen Laubholzbockkäfer geht in die nächste Runde. Die Bayerische Landesanstalt für Landwirtschaft in Freising (LfL) plant nun Pheromonfallen in Riem, Haar und Feldkirchen aufzustellen.

 

Riem - Dafür werden jetzt geeignete Bäume auf öffentlichen und privaten Flächen gesucht. Die LfL wird sich ab Montag, 9. März, persönlich an Bewohner wenden, deren Grundstücke für die Fallen in Frage kommen.

In den Pheromonfallen befinden sich Duftstoffe, die hauptsächlich unbefruchtete Käferweibchen anlocken. Installiert werden die Fallen Anfang bis Mitte Juni. Die Fallen müssen alle sechs Wochen kontrolliert und ausgewechselt werden.

 

1 Kommentar

Kommentieren

  1. Ihre Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading