Kampf am Samstag Kickbox-Queen Lang: Kein Theater im Theater

Kickboxerin Marie Lang ist bereit für den Kampf am Samstagabend. Foto: Michael Wilfling

Diese Frau ist noch lange nicht satt: Am Samstag will Münchens Kickbox-Queen Marie Lang ihrem WM-Titel im Halbschwergewicht noch einen weiteren Titel hinzufügen.

 

München - Am Samstag wird's ernst für Marie Lang: Dann kämpft sie im Deutschen Theater (ab 23.15 Uhr live auf Sat.1) gegen die Spanierin Sheila Garcia (19) um den vakanten WM-Gürtel im Mittelgewicht – und sah sich prompt den Provokationen ihrer Gegnerin ausgesetzt: "Marie Lang unterschätzt die Gewichtsklasse. Das ist meine Gewichtsklasse. Ich werde sie im letzten Abschnitt der zehn Runden platt machen", tönte Garcia. Langs kühler Konter: "Sie verwechselt da was. Wir sind zwar im Theater, ich mache jedoch kein Theater am Samstag. Ich werde ihren Willen im Ring brechen."

Im Deutschen Theater fanden bereits Anfang des letzten Jahrhunderts Boxkämpfe statt, nun also das Comeback. "Ich finde es cool, dass wir nach so langer Zeit wieder hier kämpfen dürfen. Deshalb haben wir auch solche künstlerischen Burlesque-Bilder geschossen", erklärt Lang, die auch als Modedesignerin arbeitet. Sehr schick!

 

0 Kommentare