Ein Hauch von Vorfrühling Letzte Wintertage: Es wird wärmer zu Wochenanfang

, aktualisiert am 09.02.2017 - 16:16 Uhr
Viele Wolken erwarten die Münchner in den nächsten Tagen. Die Sonne kommt nur selten durch. (Symbolbild) Foto: dpa/Peter Kneffel

In dem kommenden Tagen können sich die Münchner auf freundliche, trockene Wintertage freuen. Zu Anfang der Woche setzen sich dann wärmere Temperaturen durch.

 

München - Zwischen Hoch Erika über Skandinavien und Tief Olli über dem Mittelmeer gelangt heute kältere Luft aus Osteuropa zu uns nach Deutschland. Vor allem in der Nordosthälfte schaffen die Temperaturen dabei nicht mehr den Sprung über den Gefrierpunkt.

Das Wochenende verspricht dann ruhiges Wetter. Neben Nebel und Wolken mischt auch immer wieder die Sonne mit. Gebietsweise fällt im Westen und Südwesten Regen oder Schnee. Im Südwesten setzt sich milde Luft durch, die Höchstwerte steigen hier auf bis zu 10 Grad.

Zu Beginn der neuen Woche deutet sich weiterhin trockenes und nach Nebelauflösung teils sonniges und freundliches Wetter an. "Im äußersten Südwesten versprühen die Temperaturen bei Werten von bis zu 13 Grad dazu einen Hauch von Vorfrühling", erklärt Diplom-Meteorologe Tobias Härting vom Wetterportal wetter.net.

Das sind die Wettertrends für München

Freitag - Freundlicher und trockener Wintertag. Am Vormittag versteckt sich die Sonne häufig hinter Wolken. Am Nachmittag teilen sich Sonne und Wolken den Himmel, und die Temperaturen klettern am Tage auf 4 Grad. Nachts sinken die Werte dann auf -1 Grad. Der Wind weht nur schwach aus östlichen Richtungen.

Samstag - In München sind selten Wolken am Himmel zu sehen. Die Höchstwerte betragen 6 Grad, die Tiefsttemperaturen der kommenden Nacht -2 Grad. Der Wind weht schwach, in Böen mäßig aus Ost.

Sonntag - Freundlicher und trockener Wintertag. Am Vormittag ist der Himmel stark bewölkt, nur hin und wieder kommt die Sonne heraus. Am Nachmittag gibt es sonnige Abschnitte, aber zeitweise auch Wolken, und die Temperaturen steigen am Tage auf 6 Grad. Nachts gehen die Werte dann auf -2 Grad zurück. Der Wind bläst schwach, in Böen mäßig aus östlichen Richtungen.

Montag - Sonnenschein regiert. In München scheint bei wenigen Wolken fast überall die Sonne. Die Höchsttemperaturen betragen zumeist 5 Grad, die Tiefstwerte der kommenden Nacht -2 Grad. Der Wind kommt schwach bis mäßig aus Ost.

Quelle: wetter.net

 

0 Kommentare