Kaderplanung des TSV 1860 Transfergerücht: Haben die Löwen Kontakt zu Marco Sailer?

, aktualisiert am 16.06.2016 - 09:34 Uhr
Könnte bald eine Löwe sein: Marco Sailer. Foto: firo/Augenklick

Heißes Transfergerücht: Angeblich hat der TSV 1860 Kontakt zu Marco Sailer aufgenommen. Wird der Kult-Kicker die erste Neuverpflichtung für die kommende Saison?

 

München - Er war der Kult-Spieler beim SV Darmstadt und hatte großen Anteil am Durchmarsch der Lilien von der dritten in die erste Liga. Dort war Marco Sailer allerdings nur noch Bankdrücker und bekam keinen neuen Vertrag mehr. Aktuell ist der 29-Jährige auf Vereinssuche. Ist der Mann mit dem markanten Bart einer für die Löwen?

Kontakt soll es bereits gegeben haben, als Sportchef Oliver Kreuzer vor der Verpflichtung des neuen Löwen-Trainers die Kaderplanungen schon einmal vorangetrieben hat. Jetzt hat Neu-Coach Kosta Runjaic ein paar nette Worte für den Mann gefunden: "Marco ist vom Typ her jemand, der zu den Löwen passt", sagte er der "SportBild".

Runjaic und Sailer kennen sich gut. In der Saison 2008/09 waren beide beim VfR Ahlen, Runjaic als Co-Trainer. Es könnte also gut sein, dass sich die traditionsbewussten Löwen-Anhänger auf einen waschechten Kult-Kicker freuen dürfen. Sailer selbst hatte seine Haltung den Sechzgern gegenüber schon vor knapp einem Monat zum Ausdruck gebracht. Ist der Deal also nur noch eine Frage der Zeit?

 

45 Kommentare