Kabarett und 160 Gäste Weihnachtsfeier: Löwen präsentieren ihre Frauen

Bei der Weihnachtsfeier des TSV 1860 brachten die Spieler auch ihre Frauen mit. Und die können sich sehen lassen! Auf dem Bild: Necat Aygün (l.) mit Frau Patricia und Maximilian Nicu (r.) mit Freundin Melanie. Foto: sampics/Stefan Matzke

Vorweihnachtliche Stimmung bei den Löwen. Am Sonntag nach dem Spiel bei Jahn Regensburg kam der TSV 1860 zur Weihnachtsfeier zusammen.

 

München - Mit 45-minütiger Verspätung konnte es losgehen. Im Hilton-Hotel in München kamen die Löwen am Sonntagabend zur alljährlichen Weihnachtsfeier zusammen. Dabei hatten sich die Organisatoren eine besondere Idee einfallen lassen und die Sitzordnung dieses Mal ausgelost. Der Gedanke dahinter: Die Löwen-Familie um die Verletzten Necat Aygün (auf dem Foto links) und Maximilian Nicu (rechts) soll noch enger zusammenrücken.

Nach dem spärlichen 1:1 am Nachmittag bei Jahn Regensburg war die Laune ein paar Stunden später schon wesentlich besser. Für die Unterhaltung sorgte der Kabarettist Hannes Ringlstetter. Geschäftsführer Robert Schäfer sagte den etwa 160 Gästen: „Ich weiß, dass wir von außen wenig Zeit kriegen, aber wir müssen uns ein bisschen Zeit geben.”

 

1 Kommentar