Jungstar des FC Bayern Bericht: Kimmich steht vor Vertragsverlängerung

, aktualisiert am 28.12.2017 - 12:48 Uhr
Schüler und Tutor: Joshua Kimmich (li.) und Jupp Heynckes beim FC Bayern. Foto: imago/MIS

Er hat sich beim FC Bayern durchgesetzt: Joshua Kimmich. Einem Bericht zufolge steht der Außenverteidiger in München nun vor einer vorzeitigen Vertragsverlängerung.

 

München - Joshua Kimmich verlängert vorzeitig! Das berichtet der kicker online an diesem Donnerstag. Auch zwischen den Jahren gehen die Personalplanungen beim FC Bayern demnach weiter.

Liebling von Guardiola, Löw und Heynckes

Von Pep Guardiola gefördert, bei Joachim Löw gesetzt, und von Jupp Heynckes hochgelobt, ist der Schwabe mittlerweile nicht nur beim FC Bayern in Bundesliga und Champions League ein wichtiger Bestandteil der Mannschaft.

Der 22-Jährige soll dem Bericht zufolge seinen bisher bis 2020 datierenden Kontrakt bis 2023 ausweiten. Die Münchner binden damit einen auch künftigen Leistungsträger langfristig. Und der Rekordmeister macht durch eine vorzeitige Verlängerung eine Ansage bezüglich etwaiger Anfragen aus dem Ausland, insbesondere aus England, wo Kimmich stets das Interesse von Manchester City und Ex-Mentor Pep Guardiola zugeschrieben wird.

Kimmich bekommt mehr Geld

Kimmich soll das Arbeitspapier Anfang des Jahres unterschreiben und in Zukunft deutlich mehr verdienen. Wieviel, geht aus dem Bericht allerdings nicht hervor.

Erst vor wenigen Tagen machten die Bayern die vorzeitige Vertragsverlängerung von Kingsley Coman klar. Der junge Franzose unterschrieb sein neues Arbeitspapier ebenfalls bis 2023. Es wird deutlich: Die Bayern basteln weiter am Kader der Zukunft, indem sie die jungen (zukünftigen) Leistungsträger langfristig an den Verein binden.

 

6 Kommentare

Kommentieren

  1. Ihr Pseudonym sowie weitere Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading