Jubiläumsgala in der Philharmonie Operetten aus Budapest

Die Tänzer, Sänger und Musiker des Budapester Operettentheaters bringen ihre "kleine Oper" nach München. Foto: Operettentheater Budapest

Große Gefühle vermitteln die Darsteller des Budapester Operettentheaters am Gasteig. Zum 30. Mal kommen sie nach München. Das Jubiläum soll etwas ganz besonderes werden.

Haidhausen - Das gesamte Ensemble des Budapester Operettentheaters reist aus der Hauptstadt der Operette wieder an die Isar und wird mit einem großen Jubiläumsprogramm sein Münchner Stammpublikum mit temperamentvollen Darbietungen, opulenten Kostümen und bezaubernden Choreografien begeistern.

Zwischen 25. und 28. Dezember werden die Musiker und Sänger in der Philharmonie am Gasteig zu Gast sein. Und das bereits zum 30. Mal. Im Jubiläumsprogramm werden die großen Gefühle dargestellt. So dürfen sich alle treuen Fans der Budapester Operettengala freuen, wenn es im Rahmen des großen Jubiläumsprogramms in der Philharmonie wieder heißt: „Da geh ich zu Maxim“.

 

0 Kommentare

Kommentieren

  1. Ihr Pseudonym sowie weitere Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading