Jogi, Merkel und Co. Komiker Chris Boettcher mit WM-Song für DFB-Team

Komiker Chris Boettcher im Video zu seinem WM-Song "La Ola für Jogi". Foto: AZ-Screenshot/YouTube-Kanal Chris Boettcher

Das Fußballjahr 2014 geht langsam in die heiße Phase. Einen ersten WM-Song für das DFB-Team liefert der bayerische Komiker Chris Boettcher.

 

München - Wenn am 12. Juni die Fußball-Weltmeisterschaft 2014 in Brasilien beginnt, werden vor allem Sängerin Jennifer Lopez und Rapper Pitbull in den Stadien zu hören sein. Das Duo steuert nämlich mit "We are one" den offiziellen Song für die Weltmeisterschaft bei. Aber auch deutsche Songs haben es in sich.

Spätestens seit den musikalischen Einlagen der Nationalmannschaft oder dem Song "54, 74, 90, 2006" von den Sportfreunden Stiller warten Fußballfans regelmäßig auf die kreativen Ideen deutschsprachiger Künstler. Mit "La Ola für Jogi" hat der Komiker Chris Boettcher als einer der Ersten seinen WM-Song für Brasilien 2014 veröffentlicht.

Im Video zum Song bekommt der gebürtige Ingolstädter reichlich prominente Unterstützung. Neben Bundestrainer Jogi Löw, Bundeskanzlerin Angela Merkel und "Kaiser" Franz Beckenbauer stimmen die verschiedensten deutschen Persönlichkeiten mit ein - zumindest stimmlich, den Boettcher zaubert die Stars mit seiner Stimmenimitation direkt in den Song.

Das Video zu "La Ola für Jogi" von Chris Boettcher sehen Sie hier:

 

0 Kommentare