Jimi Blue Ochsenknecht im Interview "In Jogginhose fühle ich mich am wohlsten"

Jimi Blue Ochsenknecht findet Humor bei Frauen attraktiv Foto: ddp images

Als Berufspraktikant testet Jimi Blue Ochsenknecht zurzeit spannende Jobs in seiner TV-Sendung "Jimi und Mitja machen den Jobcheck". Was der Münchner privat gerne treibt und worauf er bei Frauen steht, hat er im Lifestyle-Interview verraten.

 

Jimi Blue Ochsenknecht (22, "Gangs") ist wieder als Praktikant unterwegs und testet in der Cartoon-Network-Sendung "Jimi und Mitja machen den Jobcheck" spannende Berufe. Was er treibt, wenn er nicht gerade Stuntman, Tiertrainer oder Kunstflugzeug-Pilot ist und was er bei Frauen sexy findet, hat er im Interview mit der Nachrichtenagentur spot on news verraten.

Wie tragen Sie Ihren Bart am liebsten?

Ochsenknecht: Eher unterschiedlich, aber meistens trage ich einen Dreitagebart.

Tragen Sie Accessoires? Wenn ja, welche?

Ochsenknecht: Gerne mal eine Kette oder ein Armband.

In welchem Outfit fühlen Sie sich am wohlsten?

Ochsenknecht: In Jogginghose.

Was ist Ihre Lieblings-Marke?

Ochsenknecht: Auf jeden Fall Nike, weil ich einen Schuh-Tick habe.

Welche Beauty-Produkte benutzen Sie?

Ochsenknecht: Gesichtscreme benutze ich jeden Tag.

Was ist ein absolutes Fashion-No-Go für Sie?

Ochsenknecht: Ballerinas.

Was war Ihre schlimmste Mode-Sünde?

Ochsenknecht: Orangene Haare.

Welche Kalorien-Bombe gönnen Sie sich manchmal?

Ochsenknecht: Ich glaub ich gönne mir alle.

Kochen Sie gerne?

Ochsenknecht: Ja. Ich koche regelmäßig und sehr gerne. Wenn ich ein Gericht nicht hin bekomme, probiere ich es so oft, bis es mir gelingt.

Schick Ausgehen oder gemütlicher Abend mit Freunden?

Ochsenknecht: Schick ausgehen.

Was macht eine Frau für Sie attraktiv?

Ochsenknecht: Intelligenz und Humor.

Welche Person der Zeitgeschichte würden Sie gerne einmal treffen?

Ochsenknecht: Karl Lagerfeld.

 

0 Kommentare