Jennifer Aniston "'Keeping up with the Kardashians' ist mein Laster"

Jennifer Aniston hat sich als großer Kardashian-Fan geoutet Foto: dpa/az

Wer hätte das gedacht? Jennifer Anistons heimliches Laster ist Trash-TV. Am liebsten verfolgt sie das Leben der Kardashians: "Ich bin traurigerweiser furchtbar interessiert an dieser Kardashian-Jenner Sache."

 

Los Angeles - Jennifer Anistons Laster sind die Kardashians.

Die 'Cake'-Schauspielerin gestand nun, dass sie die Reality-TV-Serie 'Keeping Up With The Kardashians', die das Leben rund um Kris, Kendall und Kylie Jenner sowie um Kim, Kourtney und Khloé Kardashian dokumentiert, brennend interessiert. Sie erzählte: "Ich bin traurigerweiser furchtbar interessiert an dieser Kardashian-Jenner Sache. Das ist auf jeden Fall eines meiner Laster."

Aniston findet Caitlyn "wunderschön"

Die hübsche Blondine gab im Interview mit dem amerikanischen 'People'-Magazin auch ihre Meinung über das 'Vanity Fair'-Cover von Caitlyn Jenner, die vor ihrer Geschlechtsumwandlung Bruce Jenner hieß, preis. "Ich fand es wunderschön", tat der Hollywoodstar kund.

Neuerdings Fan von Instagram

Obwohl die 46-Jährige es liebt, sich über das Leben der Kardashians auf dem Laufenden zu halten, kann sie es jedoch nicht nachvollziehen, wie viele Nutzer sozialer Netzwerke ihre Profile so regelmäßig auf den neuesten Stand bringen können.

Letzten Monat übernahm sie selbst den den 'Instagram'-Account ihrer Kosmetikfirma 'Living Proof' und war erstaunt über die Nebeneffekte. "Ich war so gestresst. Ich war wie diese Kardashians. Das ist eine Karriere! Man wird dadurch so selbstbewusst", freute sich Aniston über ihre neue Beschäftigung im Internet.

 

0 Kommentare