Jennifer Aniston, Daniel Craig & Co. In diese Promi-Körper würden die Deutschen gerne schlüpfen

Hollywood-Star Jennifer Aniston ist unter deutschen Frauen besonders beliebt Foto: Arthur Mola/Invision/AP

Wie wäre es wohl, einmal Jennifer Aniston oder Daniel Craig zu sein? Eine forsa-Umfrage hat nun ans Licht gebracht, welche Hollywood-Stars und welche nationalen Schauspieler bei den Deutschen besonders hoch im Kurs stehen.

 

Berlin – Was haben Jennifer Aniston, Daniel Craig, Heike Makatsch und Til Schweiger gemein? Die Deutschen würden besonders gerne einmal in die Körper dieser vier Schauspieler schlüpfen, wenn sie die Chance dazu bekämen. Das ist das Ergebnis einer forsa-Umfrage, die im Vorfeld der "Gala Spa Awards" durchgeführt wurde. Dazu wurden im Februar 1.000 Frauen und Männer ab 14 Jahren befragt.

23 Prozent aller Frauen gaben an, Jennifer Aniston (45, "Wir sind die Millers") sein zu wollen, wenn sie einmal in den Körper einer Hollywood-Schauspielerin schlüpfen könnten. Es folgen Julia Roberts, Kate Winslet, Cameron Diaz und Nicole Kidman auf den weiteren Plätzen. In einer ähnlichen Umfrage vor fünf Jahren führte Roberts noch das Feld an - gefolgt von Demi Moore, Aniston, Diaz und Winslet.

Die Herren würden mit 17 Prozent besonders gerne die Kontrolle über den Körper von Daniel Craig (46, "Verblendung") übernehmen. Auf die weiteren Plätze schafften es Bruce Willis, Brad Pitt, Will Smith und Johnny Depp. 2009 führte Willis vor Smith, Pitt, Craig und Tom Cruise.

Bei den deutschen Schauspielerinnen entpuppt sich Heike Makatsch (42) mit 18 Prozent als Objekt der Begierde. Dahinter liegen Maria Furtwängler und Alexandra Maria Lara, sowie Veronica Ferres und Jessica Schwarz. Die Rangliste der inländischen Männer wird mit 30 Prozent von Til Schweiger (50) angeführt - vor Matthias Schweighöfer, Elias M'Barek, Daniel Brühl und Jan Josef Liefers.

 

0 Kommentare