Japanischer Special-Effects-Meister Google Doodle für Eiji Tsuburaya

Das Google Doodle für Eiji Tsuburaya Foto: Google

Er schuf Godzilla und wäre heute 114 Jahre alt geworden: Zu Ehren von Eiji Tsuburaya gibt es jetzt ein Google Doodle.

 

114 Jahre wäre Eiji Tsuburaya (1901-1970) heute alt geworden - von Google gibt es zu Ehren des japanischen Special-Effects-Meisters, der als Regisseur für zahlreiche Science-Fiction-Filme mitverantwortlich war, ein Doodle. Seine berühmteste Schöpfung ist sicher Godzilla, der erste Film mit dem Monster lief 1954 in den Kinos an. Auch bei der Serie "Ultraman" war er am Werk.

Mit Google Doodles erinnert der Suchmaschinen-Gigant immer wieder an historische Persönlichkeiten und Ereignisse. Dabei wird das typische Logo in veränderter oder animierter Form dargestellt. Tsuburayas Arbeit zu Ehren gibt es einen ganzen interaktiven Clip, in dem User unter anderem als Godzilla wüten dürfen.

 

0 Kommentare

Kommentieren

  1. Ihre Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading