"Jane Got a Gun" 2014 im Kino Natalie Portman als Western-Girl

Die US-israelische Schauspielerin Natalie Portman bei einer "Dior"-Party zu ihrem neuen Film "Thor - The Dark Kingdom" Foto: Greg Allen/Invision/AP

Als Wildwest-Lady zwischen zwei markigen Cowboys kommt Natalie Portman im August 2014ins Kino. Bis jetzt wurde die Produktion von Pannen und Pleiten begleitet.

 

Los Angeles - Nach einem holprigen Drehstart im März und einigen unerfreulichen Casting-Problemen wurde für den neuen Western mit Natalie Portman (32, "Black Swan") jetzt ein Starttermin bekannt gegeben: Wie das US-Magazin "Variety" online berichtet, soll der knackige Wildwest-Streifen mit dem Titel "Jane Got a Gun" Ende August 2014 in die Kinos kommen. Darin spielt Hollywood-Star Portman eine sexy Farmerin und verwandelt sich damit in eine Frau, die von ihrer derzeitigen Rolle als Liebhaberin von "Thor" weit entfernt ist.

US-Regisseur Gavin O'Connor hatte den Platz seiner schottischen Kollegin Lynne Ramsay am Set von New Mexico übernommen, nachdem diese noch vor Drehbeginn wieder aus dem Projekt ausgestiegen war. Daraufhin wechselte auch die Besetzung: Michael Fassbender, Jude Law und Bradley Cooper sprangen ab und wurden von Noah Emmerich, Ewan McGregor und Joel Edgerton ersetzt. Mit letzterem hat O'Connor zuletzt für seinen Film "Warrior" zusammengearbeitet.

 

0 Kommentare