James Hetfield bestätigt Aufnahmen Neues Album? Metallica sind wieder im Studio

James Hetfield bei einem Live-Auftritt in Las Vegas im Mai Foto: John Davisson/Invision/AP

Die Jungs von Metallica befinden sich gerade im Studio und nehmen womöglich endlich ein neues Album auf. Das klingt zumindest in einem Video-Interview mit Metal-Ikone James Hetfield durch.

Seit geraumer Zeit warten Musikfans auf den Nachfolger zum 2008 erschienenen "Death Magnetic" und damit auf ein neues Album von Metallica. Derzeit befindet sich die Band für Aufnahmen in einem Studio, wie Gitarrist und Sänger James Hetfield in einem Video-Interview mit "EMGtv" bestätigt. Beiläufig erwähnt er: "Ich kann dir sagen, wir nehmen gerade auf [...]".

Bei den Aufnahmen, die er anspricht, dürfte es sich um die Arbeit an einem Studioalbum handeln. Schon im April erklärte Gitarrist Kirk Hammett dem Musikmagazin "Billboard": "Wir haben eine Menge guter Songs." Zu diesem Zeitpunkt veränderten sich die Lieder aber ständig und noch nichts stehe fest. Man müsse noch eine Menge an Material durcharbeiten. "Wir haben weit mehr als ein Dutzend Songs und wir haben noch weit über zwei- oder dreihundert Riffs." Deshalb könne er nicht genau einschätzen, an welchem Punkt der Arbeiten man sich gerade befinde. "Ich denke nicht, dass wir den Mittelpunkt schon erreicht haben. Ich würde sagen wir haben etwa 25 Prozent fertig, vielleicht 30 Prozent."

 

 

1 Kommentar