Jahrestag des Relegations-Dramas Bilder: So retteten sich die Löwen in letzter Minute gegen Kiel

Sensationelle Löwen-Rettung in letzter Sekunde: Am 2. Juni schoss Abwehrspieler Kai Bülow den 2:1-Siegtreffer gegen Holstein Kiel nach 0:0 im Hinspiel und 0:1-Rückstand in der Allianz Arena. Daniel Adlung hatte kurz zuvor ausgeglichen. Bülow sicherte sich mit dem Abstauber nicht nur den Klassenerhalt, sondern auch einen Platz in den 1860-Geschichtsbüchern - als großer Löwen-Retter. Foto: Rauchensteiner/Augenklick

Vor exakt einem Jahr schaffte der TSV 1860 durch das Tor von Retter Kai Bülow in der Nachspielzeit das Relegations-Wunder von Fröttmaning gegen Holstein Kiel. Sehen Sie in unserer Bildergalerie die emotionalsten Momente der jüngeren Vereinsgeschichte!

München - Vier Minuten Nachspielzeit. Der Zuschlag auf der Uhr wird grade angezeigt, als der Ball durch einen Einwurf wieder ins Spiel kommt und bei Valdet Rama in der zweiten Reihe landet. Mit einem Kunststück vernascht der Albaner seinen Gegenspieler, legt sich die Kugel auf den linken Fuß und schießt an den Pfosten - vor dem Tor steht Kai Bülow goldrichtig und muss nur noch abstauben. 2:1-Siegtreffer, die Löwen Klassenerhalt in letzter Minute!

Exakt ein Jahr ist es her, exakt vor 365 Tagen verhinderte Sechzig unter Torsten Fröhling den bitteren und existenzbedrohenden Absturz in die Drittklassigkeit auf spektakuläre Art und Weise. Nicht nur der Siegtreffer jenes dramatischen Relegations-Rückspiels gegen Holstein Kiel bleibt unvergessen, den das Spiel war nach dem 0:0 im Hinspiel so gut wie verloren. Früher Rückstand, lange Schockstarre, erst in der Schlussphase wachten die Löwen auf.

Sehen Sie unserer oben angelegten Bilderstrecke noch einmal die schönsten, packendsten und emotionalsten Momente des Thrillers gegen Kiel!

Hier gibt's den 2:1-Siegtreffer der Löwen im Video:

 

9 Kommentare