Isarvorstadt Auto von Schüssen durchlöchert?

Optische Täuschung: Das zerschossene Auto. Foto: cl

Ein in der Nähe des Gärtnerplatzes geparkter Kleinwagen ist in eine Schießerei geraten - so scheint es zumindest.

 

Isarvorstadt - Was ist da passiert? Die linke Seite des Kleinwagens, der in einer Seitenstraße beim Gärtnerplatz abgestellt ist, wurde von Pistolenkugeln zerfetzt. So sieht es zumindest aus ein paar Metern Entfernung aus. Bei näherer Betrachtung wird allerdings klar: Es sind nur Aufkleber, mit der der Besitzer sein Fahrzeug "verschönert" hat. Und das ist ja bekanntlich Geschmackssache, sorgt in diesem Fall aber garantiert für Aufsehen. 

 

0 Kommentare

Kommentieren

  1. Ihre Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading