Irrer Unfall bei Detmold Fahranfängerin übersieht Panzer - Auto zerquetscht

Beim Einbiegen auf die Panzerringstrasse übersah eine 18-Jährige eine Kolonne von Panzern. Der Fahrzeugführer des ersten Panzers, ein 24-jähriger Brite, konnte nicht mehr bremsen, erfasste den Toyota und überrollte die Fahrzeugfront des PKW. Foto: dpa

Am Montag hieß es bei Detmold "Panzer gegen Kleinwagen": Eine 18-jährige Fahranfängerin übersieht beim Abbiegen eine Panzerkolonne. Der Koloss an der Spitze kann nicht mehr bremsen und zermalmt das Auto.

 

Augustdorf - Ein Panzer hat bei Detmold einen Kleinwagen überrollt. Die 18-jährige Fahrerin stieg dennoch unverletzt aus dem Autowrack.

Die Fahranfängerin habe beim Abbiegen in Augustdorf die Panzerkolonne übersehen, berichtete die Polizei am Montag.

Der Koloss an der Spitze, gesteuert von einem 24-jährigen Briten, habe nicht mehr bremsen können und zermalmte den Kleinwagen. Er rollte über die Fahrzeugfront knapp vor dem Lenkrad.

Die Polizei bezifferte den Totalschaden am Wagen auf 12 000 Euro. Von Schäden am Panzer wurde nichts bekannt.

 

8 Kommentare