International Neue Hitzerekorde halten Deutschland in Atem

Offenbach - So heiß war es in Deutschland noch nie. Zum ersten Mal seit Beginn der Wetteraufzeichnungen wurde heute die 42-Grad-Marke geknackt: Lingen in Niedersachsen meldete nach vorläufigen Daten den Spitzenwert von 42,6 Grad. Zuvor hatten sich die Rekordmeldungen überschlagen. Jahrelang hatte das unterfränkische Kitzingen den Spitzenplatz mit der bisherigen Höchstmarke von 40,3 Grad gehalten. Dieser bislang historische Spitzenwert aus dem Jahr 2015 schmolz nun in der aktuellen Hitzewelle dahin.

 
  • Bewertung
    0