Indian Wells - Die langjährige Tennis-Weltranglisten-Erste Serena Williams hat beim Turnier in Indian Wells erkrankt aufgegeben. Die 37 Jahre alte Amerikanerin lag in ihrem Drittrundenmatch gegen die Spanierin Garbiñe Muguruza 3:6, 0:1 zurück, als sie wegen einer Viruserkrankung nicht mehr weiterspielen konnte. Williams hatte gegen die einstige Wimbledon- und French-Open-Siegerin zunächst 3:0 geführt, danach ging es ihr immer schlechter. Williams und sprach von extremem Schwindel und enormer Müdigkeit.