International DFB unterstützt Wiederwahl von Infantino als FIFA-Präsident

Paris - Der Deutsche Fußball-Bund wird beim FIFA-Kongress für eine erneute Amtszeit von Gianni Infantino als Weltverbandschef stimmen. Wie der DFB mitteilte, sprach sich das gesamte Präsidium für eine Unterstützung des Schweizers aus. Infantino hat beim FIFA-Kongress morgen in Paris keinen Gegenkandidaten. Seine Bestätigung im Amt bis 2023 gilt als sicher. Der DFB hatte sein Wahlverhalten lange offengelassen.

 
 

0 Kommentare

Kommentieren

  1. Ihre Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading