Instagram-Post Neuer Style: Messi in Ehren erblondet

Weltfußballer im Chill-Modus: Lionel Messi vor und nach der Blondierung. Foto: firo/Augenklick, instagram.com/antoroccuzzo88

Bei der EM in Frankreich waren schon Aaron Ramsey, Marouane Fellaini oder auch Bayern-Profi David Alaba mit blondierter Haarpracht aufgefallen. Jetzt springt auch Weltfußballer Lionel Messi auf den Zug auf.

Barcelona - Unter dem Hashtag #blondeboy" hat seine Freundin Antonella Roccuzzo auf ihrem Instagram-Profil ein Foto des zweifachen Vaters im Urlaub gepostet.

Lionel Messi, der Superstar des FC Barcelona, zeigt sich dabei hyper-entspannt. Der 29-Jährige ist am rechten Arm und linken Unterschenkel komplett tätowiert. Zudem zeigt er sich frisch gebräunt, mit Vollbart - und blonden Haaren.

 

Das Bild wurde innerhalb einer Stunde über 5.000 Mal von Usern kommentiert, das Fazit der Fans war gespalten. Lange Jahre war der Argentinier Messi der blasse Junge von Nebenan, der Typ mit der Wuschelfrisur.

Im Sommer 2016 ist davon nicht mehr viel zu sehen...

 

0 Kommentare