Infoabend mit Ludwig Hartmann Kann die Energiewende mit Schwarz-Rot gelingen?

Energiewende mit der Großen Koalition - funktioniert das? Ein Infoabend mit dem Landtagsabgeordneten Ludwig Hartmann (Grüne) geht dem auf den Grund.

Bogenhausen - Energiewende in Bürgerhand, das ist das motto eines Infoabends mit dem landtagsabgeordneten Ludwig Hartmann (Grüne). Die zentrale Frage: Steht mit Schwarz-Rot die Energiewende auf der Kippe?

Der Grünen-Fraktionsvorsitzende im Bayerischen Landtag erklärt auf Einladung der Bogenhausener Grünen am 13. Februar, warum er um die Energiewende fürchtet: Der Ausbau erneuerbarer Energieträger wird stark zurückgefahren, klimaschädliche Kohlekraft erlebt eine Renaissance und effiziente Gaskraftwerke liegen brach.

Wie eine konsequente, dezentrale und gerechte Energiewende in Bürgerhand funktioniert, will Hartmann bei dem Vortrags- und Diskussionsabend aufzeigen.

Wann? Donnerstag, 13. Februar ab 19.30 Uhr.

Wo? Gaststätte Pyrsos, Englschalkinger Str. 206.

 

0 Kommentare

Kommentieren

  1. Ihr Pseudonym sowie weitere Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading