Indie-Version von "1989" Ryan Adams covert Taylor Swifts Album

Ryan Adams hat Taylor Swifts gesamtes Album gecovert. Foto: Eric Charbonneau/Invision/AP

Es war also doch kein Scherz: Im August kündigte Ryan Adams an, Taylor Swifts gesamtes Album "1989" covern zu wollen. Jetzt steht das Werk zum Download zur Verfügung. Ab November wird es das Album auch auf CD und Vinyl geben.

 

Mit ihrem Album "1989" traf Taylor Swift (25, "Shake It Off")voll ins Schwarze, doch kann auch Ryan Adams (40) damit überzeugen? Der US-amerikanische Singer-Songwriter hatte Anfang August via Instagram angekündigt, er wolle den gesamten Longplayer covern. Stilistisch wollte er sich an der britischen Indie-Rockband The Smiths orientieren. Ab heute steht seine Version nun als Download und Stream zur Verfügung, eine CD- sowie eine Vinyl-Veröffentlichung sollen im November folgen.

Alle dreizehn Songs wurden von Adams selbst produziert, unterstützt wurde der Musiker von einem Streich-Quartett. Von Swift erfuhr er vollsten Zuspruch für sein Projekt. "Ist das wahr??????? Ich werde ohnmächtig", kommentierte die 25-Jährige damals die Ankündigung des Cover-Albums auf Twitter.

 

 

0 Kommentare