Independent Spirit Awards Jenny Slate ausgefallen asymmetrisch

Jenny Slate, der Star aus "Alvin und die Chipmunks 3", konnte sich wohl nicht zwischen verschiedenen Styles entscheiden, ihr Kleid vereinte mehrere in sich.

 

Einen ausgefallenen Auftritt wagte Jenny Slate (34, "Alvin und die Chipmunks 3") bei der Bekanntgabe der Nominierungen des Independent Spirit Awards in Hollywood. Sie trug ein asymmetrisches, wadenlanges Kleid in Dunkelblau. Besonders auffällig waren die verschiedenen Träger: Auf einer Seite bedeckte ein weich fallender Ärmel die Schulter, auf der anderen Seite zeigte die Schauspielerin durch einen schmalen Spaghettiträger etwas mehr Haut. Die Asymmetrie fand sich auch im Rockteil wieder, der schräg abgeschnitten war. Kleine Highlights bildeten auf den Stoff gestickte, grüne Vögel.

Slate betonte ihre schmale Figur durch einen Gürtel auf Taillenhöhe. Als Eyecatcher trug sie Wildleder-Riemchensandaletten in Neonpink, die einen modernen Kontrast zum verspielten Kleid bildeten. Ihr braunes Haar hatte die Synchronsprecherin aus "Pets" zu einem Haarkranz geflochten. Die Accessoires zum auffälligen Look fielen umso dezenter aus: Slate kombinierte lediglich ein dünnes Armband und einen Ring. Auch ihr Make-up wählte sie schlicht. Schwarze Mascara, Highlights in den Augenwinkeln und rosafarbener Lipgloss rundeten ihren Look ab.

 

0 Kommentare