In Staffel zwei der Serie Von "Game of Thrones" zu "Jack Ryan": Neue Rolle für Tom Wlaschiha

Tom Wlaschiha hat eine neue Serien-Rolle ergattert Foto: Byron Purvis/AdMedia/ImageCollect

In der zweiten Staffel von "Tom Clancy's Jack Ryan" könnten Serien-Fans einen kleinen Déjà-vu-Moment erleben: Der deutsche "Game of Thrones"-Schauspieler Tom Wlaschiha spielt darin mit.

In der zweiten Staffel von Amazons "Tom Clancy's Jack Ryan" wird es ein Wiedersehen mit einem alten Serienbekannten geben: Wie zunächst die US-Seite "Deadline" berichtete und nun offiziell von seinem Management bestätigt wurde, wird Tom Wlaschiha (45, "Berlin Falling") darin eine "große und wichtige Rolle" übernehmen.

Tom Wlaschiha trifft auf John Krasinski

Die Dreharbeiten laufen derzeit, heißt es weiter. Wlaschiha wird "Max Schenkel, einen mysteriösen Ausländer" spielen, "dessen Weg sich mit Jack Ryan in Südamerika kreuzt". Der Schauspieler ist unter anderem für seine Rolle als Jaqen H'ghar aus "Game of Thrones" bekannt.

Die Serie "Tom Clancy's Jack Ryan" spielt im von Autor Tom Clancy (1947-2013) entworfenen Jack-Ryan-Universum. Der CIA-Analyst Jack Ryan, gespielt von John Krasinski (38, "The Office") musste in Staffel eins einen Terroranschlag auf die USA verhindern. In weiteren Rollen sind Wendell Pierce (54, "The Wire") und Abbie Cornish (36, "Somersault") zu sehen. Ebenfalls in den neuen Folgen dabei: "House of Cards"-Star Michael Kelly (49) und Noomi Rapace (38, "Verblendung"). Die erste Staffel ist bereits auf Amazon Prime Video erhältlich.

 

0 Kommentare

Kommentieren

  1. Ihr Pseudonym sowie weitere Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading